AGB's

AGB's

Ruswil, 01. Januar 2018 (ersetzt alle vorherigen Ausgaben)

1. Geltung der AGB & Vertragsabschluss

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge mit Privatkunden als auch mit Unternehmen. Bestellungen werden von Authentigg® bestätigt. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn die Bestätigung der Bestellung beim Kunden eintrifft.

2. Preise, Sonderangebote & Versandkosten

Sofern nicht anders ausgewiesen, sind die Preise in Schweizer Franken (CHF) & inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) 7,7%. Authentigg® behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die jeweils zum Bestellzeitpunkt aktuellen oder gemäss entsprechendem Angebot mit- geteilten Preise. Allfällige vorgezogene Recyclinggebühren (VRG) werden separat ausgewiesen und verrechnet. Aktionen & Sonderrabatte werden speziell & gesondert ausgewiesen. Versandkosten werden zusätzlich verrechnet, kostenfrei (CH) ab CHF 149.00 Bestellwert.

3. Lieferbedingungen & Lieferfristen

Lieferungen erfolgen ausschliesslich in der Schweiz, Ausnahmen auf Anfrage. Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb der angegebenen bzw. vereinbarten Frist. Ist die Einhaltung der Lieferfrist nicht möglich, wird der Kunde spätestens nach deren Ablauf informiert. Authentigg® kann die bestellte Ware unter Berücksichtigung von logistischen & ökologischen Gründen als Gesamt- oder in mehreren Teillieferungen ausliefern. Liegt die Ware Lager, erfolgt der Versand innerhalb 2 Arbeitstagen. Bei Produkten die nicht lagernd liegen, gelten nachfolgende Lieferfristen:

  • Schlafen: 2 bis 4 Wochen
  • Bettwäsche: 1 bis 3 Wochen                 
  • Arve-Zirbe: 1 bis 3 Wochen                 
  • Einrichten: 1 bis 7 Wochen
  • Genuss: 1 bis 2 Wochen

4 . Rücknahme, Widerruf & Rücktritt

Es besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht. Ein Rücktritt vom Vertrag nach erfolgter Bestellbestätigung ist nicht möglich. Bestelländerungen sind nur in Ausnahmefällen und nach vorgängiger Absprache möglich. In jedem Fall wird hierfür eine Bearbeitungsgebühr verrechnet.

5. Garantie & Mängel

Es gelten die Garantiebestimmungen gemäss Produktebeschrieb des Herstellers oder der Auftragsbestätigung. Fehlen solche, gilt eine Garantie von zwei Jahren ab Lieferdatum. Der Kunden hat die gelieferte Ware sofort zu prüfen & Mängel sofort, spätestens aber innerhalb von 2 Arbeitstagen schriftlich zu melden. Mängel die bei der Prüfung nicht ersichtlich waren und später auftreten, sind sofort nach deren Auftreten zu melden. Liegt ein Mangel vor, wird dieser im Rahmen der Garantie kostenlos behoben, wenn Authentigg® nicht ein Ersatz durch mangelfreie Ware vorzieht. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Abweichungen in Struktur & Farbe sind bei gewissen Materialien (Holz, Marmor, Leder, Textilien, usw.) gegen- über den Spezifikationen nicht vermeidbar & berechtigen deshalb grundsätzlich nicht zu Mängelrügen, Beanstandung oder Garantieansprüchen. Für die Lichtechtheit der Farben bei Holz, Leder, Kunststoff & gewissen textilen Geweben kann im Normalfall keine Garantie übernommen werden. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, die durch Abnutzung, Alterung und unsachgemässe Bedienung oder nicht fachgerechte Eingriffe hervorgerufen wurden. Anforderung bezüglich Brandschutz sind vor Bestellung zu kommunizieren um dessen Machbarkeit zu prüfen.

6. Eigentum

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Authentigg GmbH. Diese ist berechtigt, auf Kosten des Kunden die Eintragung im Eigentumsvorbehaltsregister zu veranlassen, sofern sie die Forderung als gefährdet erachtet.

7. Zahlung

Sofern nicht anders vereinbart, ist der Rechnungsbetrag innert 10 Tagen ohne Abzug zu überweisen. Authentigg® behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Vorkasse zu verlangen. Ab einem Warenwert von CHF 10‘000.00 ist zum Zeitpunkt der Bestellung eine Zahlung von 50% zu leisten. Der verbleibende Betrag ist nach erfolgter Lieferung innert 10 Tagen ohne Abzug zu überweisen. Bei verspäteter Zahlung werden höchstens zwei Mahnungen versandt. Anschliessend werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ab der 2. Mahnung werden Verzugszinsen von 5% fällig.

8. Haftung, Rechtsanwendung & Gerichtsstand 

Schadenersatzansprüche des Kunden für Folgeschäden, die nicht an der gekauften Ware selbst entstehen sind ausgeschlossen. Authentigg® haftet nicht für Mängel die Authentigg® nicht zu vertreten hat oder die durch höhere Gewalt oder unrechtmässige Einwirkung Dritter entstanden sind, vor allem nicht für Sicherheitsmängel von Drittunternehmen, mit denen zusammengearbeitet wird oder von denen abhängig ist. Beide Parteien verpflichten sich im Schaden- oder Reklamationsfall primär den direkten Kontakt zu suchen oder vor Anrufung eines Gerichtes alle anderen Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Obligationen recht. Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz der Authentigg GmbH.